Nicht auf Lager

Metabion-K (1,5 kg Beutel) Ergänzungsfuttermittel

18,73 inkl. MwSt

Enthält 7% Mehrwertsteuer
(12,48 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-6 Tage DHL Versand

METABION-K besteht aus getrockneten Krenwurzeln und einer Fermentationsmischung aus Milchsäurebakterien und Kräutern.

Struktur: Metabion-K ist als Pellet (5 mm Durchmesser) oder als Mehl erhältlich

 

 

 

Metabion-K  Mehl / Pellet 1,5 kg Beutel (A-Futter, QS-Ware)

METABION-K besteht aus getrockneten Krenwurzeln und einer Fermentationsmischung aus Milchsäurebakterien und Kräutern

Anwendungsempfehlung:

Pferd, Alpakas, Lamas, Schafe, Ziegen, Wild:

1 – 2 x täglich 15 – 30 g Metabion-K Pellet / Tier über das Futter verabreichen

Nach Antibiotika Einsatz: Verabreichung täglich 2 jeweils 35 bis 40 g – 3 Wochen lang.


Tauben, Ziergefügel, Gänse, Enten, Jung-, Legehennen:

Generell: 10 g Metabion-K Mehl / kg Futter
Nach Antibiotika Einsatz: 15 g Metabion-K Mehl / kg Futter
Bei Impfungen: 15 g Metabin-K Mehl / kg Futter, 5 Tagen vor der Impfung beginnend

Wir empfehlen Ihnen auch den Einsatz von Metabion-Liquid über das Tränkewasser.


Hasen, Kaninchen:

10 g Metabion-K Mehl oder Pellet / kg Grundfutter (z. B. Getreide, Mais,  Soja, Futterhaferflocken) zumischen.

(Grünfutter wie Heu, Gras, Heupellets sind hier nicht eingerechnet)

Empfehlung von Hasenzüchtern!

-Anwendungsempfehlung andere Tierarten auf Anfrage-

Gewicht 1.5 kg
Futterart

Mehl, Pellet